VERANSTALTUNGEN und TERMINE


30. September 2019

19 Uhr Kirche Nienstedten


Mitwirkende:

Es spielen die lettische Pianistin Lauma Skride, das Hamburger Kinder- und Jugend-Orchester Coole ElbStreicher und das lettische Kinder- und Jugendorchester Ādaži Chamber Orchestra.

Über das Programm:

Ein Konzert zu Ehren von Clara Schumann zum 200sten Geburtstag.

Im Mittelpunkt steht das Klavierkonzert op. 7. von Clara Schumann mit der lettischen Pianistin Lauma Skride sowie die lettischen Tänze der Komponistin Anna Veismane.

 

Es erwartet Sie ein buntes Programm durch viele Epochen und unterschiedliche Kulturen, zudem eine kleine Lesung von Sandra Quadflieg.

Benefiz:

"Musik macht Kinder stark", das gilt sowohl für Kinder, die bei den Coolen ElbStreichern aktiv sind, als auch für Kinder, die im Kinderhaus Mignon leben. Der Erlös des Konzerts kommt daher zu gleichen Teilen der Arbeit der Coolen ElbStreicher und dem Kinderhaus Mignon für musikalischen Unterricht zugute.

Kosten:

Kinder € 9, Erwachsene € 18.



Download
Ausstellervertrag - Nienstedtener Adventsbummel 2019
Nienstedtener Adventsbummel 2019 - Ausst
Adobe Acrobat Dokument 277.1 KB

vergangene Veranstaltungen


9. bis 12. Mai 2019

Hafengeburtstag

Mitsegeln auf der Fortunadie einmalige Atmosphäre beim Hafengeburtstag erleben und gleichzeitig helfen, das Schiff zu erhalten. Danke an alle, die an Bord waren, ob als Passagier oder engagierte Crew!



Herzen(s)kunst für mehr Achtsamkeit für Kinder

 

Das Kunstwerk „Zerbrechlich“ von Johanna Stallbaum besteht aus 300 aus feinem Gips von Hand gefertigten Herzen. Die fragilen Objekte sind ein Appell der Hamburger Künstlerin für mehr Achtsamkeit. Bei der Hamburger Affordable Art Fair zeigt die Galerie Marion Stoeter die Installation vom 14. bis 18. November. Jedes einzelne Herz kann auf Wunsch signiert gekauft werden. Einen Teil des Verkaufserlöses spendet die Galeristin an das Kinderhaus Mignon. Unser Vorstandsmitglied Sandra Quadflieg hat gerne die Schirmherrin der Kunstinstallation übernommen. Denn „zerbrechlich“ sind auch die Seelen der im Kinderhaus Mignon lebenden Kinder, die oftmals schwere Verwahrlosung, Gewalt oder Missbrauch erfahren haben und die im Kinderhaus Mignon mit viel Achtsamkeit für jedes einzelne von ihnen für ihren Lebensweg gestärkt werden. 


Hubertus Meyer-Burckhardt las zugunsten des Kinderhaus Mignon

Im Rahmen der Aktion "Wir bei Euch - Wünsch Dir Deinen NDR" konnte sich die Benita Quadflieg Stiftung über eine Lesung von Hubertus Meyer-Burckhardt zugunsten des Kinderhaus Mignon freuen.

Herr Meyer-Burckhardt spendete spontan privat und appellierte an die Zuhörer, es ihm nachzutun, damit weitere Kinder, die vor ihren eigenen Eltern geschützt werden müssen, ein sicheres, liebevolles Zuhause finden können. Wir freuen uns riesig über diese Unterstützung!