Führung durch das Kinderhaus Mignon am 17. Juni 2021 um 17 Uhr

Im Kinderhaus Mignon der Benita Quadflieg Stiftung finden schwer traumatisierte Kinder, die meist aufgrund Kindeswohlgefährdung nicht in ihrer Ursprungsfamilie aufwachsen können, ein neues Zuhause. In den Wohnungen leben jeweils bis zu fünf Kinder mit einem Pädagogenpaar und dessen leiblichen Kindern wie in einer Familie. Die Benita Quadflieg Stiftung lädt - wenn und soweit die Coronalage es zulässt - von 17 bis 18 Uhr herzlich zu einer Besichtigung ein.

 

Aufgrund der aktuellen Covid-19 Bestimmungen ist die Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich