Hilfe für Kinder mit Entwicklungsverzögerungen,

Behinderungen und frühkindlichen Traumata


AKTUELLES


Erweiterung des Kinderhaus Mignon - neue Wohngruppe für vier Kinder geplant 

Unbemerkt von der Öffentlichkeit kümmert sich das Kinderhaus Mignon schon seit 20 Jahren mit beispielhaftem Engagement um Kinder, die körperliche oder psychische Misshandlung oder schwere Vernachlässigung erfahren haben. Kinder, die aufgrund Kindeswohlgefährdung dauerhaft nicht in ihren Familien leben können. Sie sind häufig so schwer traumatisiert und haben eine so schwere Bindungsstörung, dass sie nur in einem professionellen Umfeld mit traumasensibel arbeitenden Pädagogen/Therapeuten  untergebracht werden können. Im Kinderhaus Mignon wird ihnen umfassende Hilfe zuteil.

 

Hier können sie in familienanalogen Wohngruppen aufatmen, langsam wieder Vertrauen gewinnen und unbeschwert Lachen lernen.

 

Aufgrund des großen Bedarfs an entsprechenden Plätzen in Hamburg möchte die Benita Quadflieg Stiftung eine weitere, dringend erforderliche Wohngruppe schaffen. So berichtet die Presse hierüber. 


Hubertus Meyer-Burckhardt las zugunsten des Kinderhaus Mignon

Im Rahmen der Aktion "Wir bei Euch - Wünsch Dir Deinen NDR" konnte sich die Benita Quadflieg Stiftung über eine Lesung von Hubertus Meyer-Burckhardt zugunsten des Kinderhaus Mignon freuen.

Herr Meyer-Burckhardt spendete spontan privat und appellierte an die Zuhörer, es ihm nachzutun, damit weitere Kinder, die vor ihren eigenen Eltern geschützt werden müssen, ein sicheres, liebevolles Zuhause finden können. Wir freuen uns riesig über diese Unterstützung!



Integration von jugendlichen Flüchtlingen – erstmals Segelreise auf der Fortuna

  

Auf dem über 100 Jahre alten Traditionssegelschiff Fortuna werden ein- bis zweiwöchige Segelreisen mit sozialem, pädagogischem und therapeutischem Zweck durchgeführt. Im Mittelpunkt der Törns stehen sehr erfolgreiche Programme zur Förderung und Integration entwicklungsverzögerter, chronisch kranker, behinderter und isolationsgefährdeter Kinder und Jugendlicher.

 

Erstmals soll in diesem Sommer auch eine Reise mit Flüchtlingskindern stattfinden, und zwar als Integrationsprojekt. Ziel ist es, dass die Kinder und Jugendlichen eine Woche zusammen an Bord verbringen und lernen, vorurteilsfrei miteinander umzugehen und aufgrund der an Bord notwendigen Teamarbeit als heterogene Gruppe zusammenwachsen. Eine herausragende Persönlichkeitsschule für deutsche Jugendliche mit nachhaltiger therapeutischer Wirkung aufgrund Licht, Wasser und Luft für die Flüchtlingskinder. Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende, damit wir den Jugendlichen dieses wertvolle Erlebnis ermöglichen können.


"Hand in Hand für Norddeutschland" ermöglicht frühe Hilfe für Flüchtlingskinder

 

Mehr als zwei Millionen Euro an Spenden sind in diesem Jahr bei der NDR Aktion „Hand in Hand“ für die Flüchtlingshilfe des PARITÄTISCHEN Wohlfahrtverbands zusammengekommen. Wir freuen uns sehr, dass auch unser Projekt „Frühförderung auch für Flüchtlingskinder“ gefördert und als erstes vorgestellt wird. Bitte helfen auch Sie mit Ihrer Spende.


Musiktherapie auf der Früh- und Neugeborenenstation                       

Erfolgreicher Start eines neuen Angebots von UKE und Haus Mignon

Benötigt ein Neugeborenes nach der Geburt eine medizinische Behandlung, so kann das eine Vielzahl von Gründen haben - eine zu frühe Geburt, Krankheit, operationsbedürftige Fehlbildungen, Komplikationen beim Geburtsvorgang, Unterversorgung während der Schwangerschaft etc. Im UKE werden die kleinen Patienten von einem hochqualifizierten Personal mit Hilfe modernster Technik optimal versorgt, so dass sich die Überlebenschancen auch sehr kleiner und schwacher Kinder drastisch erhöht haben.

 

Aber allen Beteiligten ist heutzutage klar, dass so ein kleines Menschenkind mehr braucht, als die rein medizinische Versorgung. So liegt ein Schwerpunkt im UKE auf der Förderung des sogenannten Bondings, d. h. dem Bindungsaufbau zwischen den Eltern und dem Kind. Hierzu und zur Entwicklungsförderung bietet das UKE seit Sommer 2014 in Kooperation mit dem Haus Mignon Musiktherapie für Eltern und Kind auf der Neugeborenenstation an.  Die Musiktherapie im UKE wird ausschließlich aus Spenden an die Benita Quadflieg Stiftung finanziert. Bitte unterstützen Sie uns hierbei. 


Abschied vom Vorstand der Benita Quadflieg Stiftung

Nach erfolgreichen fünf Jahren hat sich unsere stellvertretene Vorstandsvorsitzende und Mitbegründerin der Stiftung, Raphaela Wendt, dazu entschieden, neue berufliche Herausforderungen anzunehmen und damit leider die Benita Quadflieg Stiftung zu verlassen.  

 

Sie plante und organisierte unter anderem mit viel Leidenschaft unseren Kunsthandwerkermarkt „Arts and Crafts“ und den „Nienstedtener Adventsbummel“. Beide Veranstaltungen werden in Zukunft aufgrund der großen Beliebtheit von uns weiter geführt. 

 

Wir danken Raphaela Wendt für ihr großes Engagement, ihre Visionen und deren Realisationen, die schöne und angenehme Zusammenarbeit und wünschen ihr für ihren weiteren Lebensweg alles Gute und viel Erfolg!  


Der kostenfreie Hilfebutton für Ihre Homepage

 

Machen Sie online auf unsere Unterstützung des Kinderhaus Mignon aufmerksam!

Die Agentur marketingSPIRITS hat einen Hilfebutton mit Spendenaufruf entwickelt, den jeder kostenfrei auf seiner Homepage einbauen kann. Auch SIE können so helfen! Laden Sie sich den Button unter www.marketing-spirits.de/kinderhaus herunter und verlinken Ihre Seite mit www.benita-quadflieg-stiftung.de oder weisen Sie in Ihrer E-Mail-Signatur auf unsere Stiftung hin, damit wir möglichst viele Menschen erreichen können.