Hamburger Stiftungstage 2017

Vom 9. bis 13. Oktober präsentieren sich Hamburger Stiftungen auf den Hamburger Stiftungstagen. Die Benita Quadflieg Stiftung öffnet die Türen des Kinderhauses Mignon und lädt zu einem Schnuppertörn auf der Fortuna.


Dienstag, 10.10.2017

11:00 bis 12:15 Uhr - Diskussion

Wir geben den Kindern ein Zuhause - Kindeswohlgefährdung und danach?

 

Zu viele Hamburger Kinder werden verwahrlost oder mit schweren Gewalt- und Missbrauchserfahrungen aufgefunden und außerhalb ihrer Familie untergebracht. Einige finden im Kinderhaus Mignon in familienanalogen Wohngruppen ein neues Zuhause.

 

N-JOY-Morningshow-Moderator Andreas Kuhlage diskutiert mit Maya Schneider (Leitung Kinderhaus Mignon), Dr. Christina Lamertz (Diplompsychologin und Sachverständige im Familienrecht), Dr. Andreas Knieß (Arzt) und André Trepoll (Fraktionsvorsitzender der CDU) die Folgen von Kindeswohlgefährdung und Möglichkeiten zur Stabilisierung der Kinder.


12:15 bis 13:00 Uhr - Führung

Wir geben den Kindern ein Zuhause - Besichtigung des Kinderhauses Mignon

Im Kinderhaus Mignon der Benita Quadflieg Stiftung leben schwer traumatisierte Kinder und Jugendliche, die meist aufgrund Kindeswohlgefährdung nicht in ihrer Familie aufwachsen können. In bislang vier Wohnungen leben jeweils bis zu fünf Kinder mit einem Erzieherpaar und dessen leiblichen Kindern wie in einer Familie. Die Benita Quadflieg Stiftung lädt herzlich zu einer Besichtigung ein.

 


Veranstaltungsort

Pavillon des Haus Mignon

Christian-F.-Hansen-Straße 5

22609 Hamburg

Anmeldung unter info@benita-quadflieg-stiftung.de

Telefon: 040 43271474



Mittwoch, 11.10.2017

11:00 bis 13:00 Uhr

Open Ship und Segeltörn auf dem Tradtionssegelschiff Fortuna

 

Das “Therapiesegelschiff” Fortuna führt mit Gruppen verschiedener Einrichtungen Segelreisen mit sozialem, pädagogischem und therapeutischem Zweck durch.  Kinder mit chronischen Erkrankungen sammeln wertvolle Erlebnisse an Bord außerhalb der klinischen Betreuung. Für den Erhalt des Schiffes und einzelne Mitfahrer werden stets Spender gesucht.

 

Lernen Sie uns bei einem Elbe-Schnuppertörn unter dem Motto  "Man startet immer gegen den Wind"  kennen und hissen Sie mit uns das unter der Leitung der Künstlerin Nana Vossen von Kindern des Kinderhauses Mignon gestalte Vorsegel.


Veranstaltungsort

Fähranleger Teufelsbrück

22609 Hamburg

 

Anmeldung unter info@benita-quadflieg-stiftung.de

Telefon: 040 43271474